Stadtwappen Kelkheim Kelkheim (Taunus)

Aktuelles und Bekanntmachungen

Nichtauszahlung des Jagdpachtertrags


Die Jagdgenossenschaften Kelkheim-Hornau, Kelkheim-Münster, Kelkheim-Fischbach und Kelkheim-Ruppertshain/Eppenhain haben in ihren diesjährigen Jagdgenossenschaftsversammlungen beschlossen, den Ertrag der Jagdnutzung für das Rechnungsjahr 2024/2025 nicht an die Jagdgenossen im Verhältnis des Flächeninhalts der Grundstücke zu verteilen, sondern den Jagdertrag für gemeinsame Zwecke zu verwenden.

Jeder Jagdgenosse, der dem Beschluss nicht zugestimmt hat, kann gemäß § 10 Abs. 3 Bundesjagdgesetz die Auszahlung seines Anteils binnen eines Monats nach Bekanntmachung der Beschlussfassung schriftlich oder mündlich zu Protokoll des Jagdvorstandes - Geschäftsstelle der Jagdgenossenschaften -, Gagernring 6, 65779 Kelkheim (Taunus) geltend machen. Die Geltendmachung kann auch in elektronischer Form erfolgen: als signiertes Dokument per E-Mail an die E-Mailadresse liegenschaften@kelkheim.de oder durch absenderbestätigende De-Mail an die De-Mail rathaus@kelkheim.de-mail.de.


Kelkheim (Taunus), 8. Mai 2024

gez. WIEGELMANN
gez. KUNZ
gez. HARTMANN
gez. GLÖCKNER

Vorsitzende der Kelkheimer Jagdvorstände

« Seitenanfang