Stadtwappen Kelkheim Kelkheim (Taunus)

Veranstaltungsorte

Kulturbahnhof Kelkheim-Münster

Geschichte: Am 20. Februar 1902 wird mit Einweihung der Kleinbahnstrecke von Königstein nach Höchst der Bahnhof Kelkheim-Münster in Betrieb genommen. 1990 erwirbt die Stadt Kelkheim (Taunus) das Gebäude von der Frankfurt-Königsteiner Eisenbahn AG, um es zu einem Kulturzentrum auszubauen. Am 21. September 1996 wird der renovierte Bau mit einem vielseitigen Programm für den Kulturbetrieb eröffnet.

« Seitenanfang