Stadtwappen Kelkheim Kelkheim (Taunus)

Seniorinnen und Senioren

Beratungsstelle "Älter werden in Kelkheim (Taunus)"

Das Leben im Alter bringt einige Besonderheiten mit sich. Gerne möchten wir in dieser Lebensphase, mit ihren vielfältigen Herausforderungen, unterstützen.

Das Team der Beratungsstelle „Älter werden in Kelkheim (Taunus)“ ist Ansprechpartner für alle Themen, die sowohl Senioren*innen als auch Angehörige rund um die Lebensgestaltung im Alter beschäftigen.

Wir verstehen uns als Lotsen durch die Regelungen der Sozialgesetzgebung und die vielfältigen Versorgungsmöglichkeiten älterer Menschen.

Wir beraten kostenlos und unabhängig zu:

  • Möglichkeiten häuslicher Versorgung, auch bei Pflegebedürftigkeit
  • Wohnraumanpassung
  • Möglichkeiten anderer Versorgungs- und Wohnformen 
  • Finanzierung und Kostenträgern
  • Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
  • weiteren Unterstützungs- und Entlastungsangebote, z.B. durch ehrenamtliche Helfer.

Vertrauensvoll helfen wir - unter Berücksichtigung der persönlichen Situation - bei der Suche nach individuellen Lösungen.

Wir beraten telefonisch, in der Beratungsstelle, oder in Form eines Hausbesuchs.

Sprechstunden im Rathaus im 3. Stock im Raum 315:

Montag von 09.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch von 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag von 16.00 - 18.00 Uhr

Terminvereinbarung und Hausbesuche nach Absprache.

Kontaktdaten:

Beratungsstelle „Älter werden in Kelkheim (Taunus)“

- Amt für Soziales -
Gagernring 6
65779 Kelkheim

Frau Giglio
Tel.:               06195 803-821
E-Mail:         ines.giglio@kelkheim.de

Frau Lenk
Tel.:              06195 803-820
Fax:              06195 803-888
E-Mail:         gunda.lenk@kelkheim.de

Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit

Zu den Ehrenamtlichen in der Seniorenarbeit zählen die Heinzelmenschen, das Büro für Bürgerschaftliches Engagement, das Repair Café und der Kelkheimer Theater- und Konzertkreis.

Präventionshinweise und ehrenamtliche Sicherheitsberaterinnen und Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren

Im Folgenden finden Sie Informationen zu Präventionshinweisen für Seniorinnen und Senioren. Wie auch Informationen zu den ehrenamtlichen Sicherheitsberaterinnen und Sicherheitsberatern für Seniorinnen und Senioren.

Seniorenarbeit des Amtes für Soziales der Stadt Kelkheim (Taunus)

Im Rahmen der Seniorenarbeit der Stadt Kelkheim (Taunus) werden in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz und dem Kelkheimer Schwimmclub verschiedene Aktionen angeboten.

    Seniorenwohnanlagen

    In Kelkheim (Taunus) gibt es zwei Seniorenwohnanlagen.

      Broschüre "Gepflegtes Leben"

      Die Broschüre "Gepflegtes Leben" informiert den Endverbraucher kostenfrei über die Leistungen der Pflegeversicherung und über mögliche Hilfen von außen.

      Herbstblätter - Kelkheim erleben

      Seniorenwegweiser des Main-Taunus-Kreises

      Der Main-Taunus-Kreis hat einen Seniorenwegweiser herausgegeben, welcher einen umfassenden Überblick über alle Fragen, die mit dem Älterwerden zusammenhängen beantwortet.

      Dabei reichen die Themen von der medizinischen Versorgung, der Pflege und Betreuung über die Förderung der Barrierefreiheit und die Mobilität bis zu Anregungen für ehrenamtliches Engagement.

      Die Broschüre können Sie hier einsehen:

      https://www.mtk.org/statics/ds_doc/downloads/Pflegestuetzpunkt_Seniorenwegweiser2021.pdf

        « Seitenanfang