Stadtwappen Kelkheim Kelkheim (Taunus)

Kulturinstitutionen

Kulturreferat der Stadt Kelkheim (Taunus)

Kelkheim ist bekannt für ein lebendiges und vielfältiges Kulturleben mit einem breiten Programmangebot für die unterschiedlichen kulturellen Interessen.
Überregional bekannt sind der "Kultursommer am Rettershof" und das "Rheingau Musikfestival", die seit 25 Jahren hochkarätige Konzerte am Rettershof präsentieren. Hinzu kommt das "Marktplatz Open Air" mit dem Open-Air Kino und Coverbands aus Kelkheim und der Region. 
In der Reihe "Boulevardbühne Kelkheim" sind bekannte Film- und Fernsehstars in der Stadthalle ebenso zu sehen wie das Kindertheater für Grundschulkinder in der Vorweihnachtszeit.
Unter "Literatur on Tour" erhalten Kelkheimer Autorinnen und Autoren ihr aktuelles Forum. Historisch Interessierte können die verschiedenen Facetten ihrer Stadt unter "Kelkheim Kennenlernen" in den beliebten Führungen und Rundgängen neu entdecken.  
Die beliebten Jazz-, Kleinkunst- und Kabarettveranstaltungen werden von der Kulturgemeinde Kelkheim e.V. im Jazzclub, Kulturbahnhof Münster und dem Bürgerhaus Fischbach organisiert. 

Das Kulturreferat der Stadt Kelkheim bündelt alle Veranstaltungen in dem Quartalsflyer "Kelkheim für Kulturfreunde" sowie Open Air Veranstaltungen seinem "Kultursommerflyer".
 
Informationen zu kulturellen Angelegenheiten:

Dr. Beate Matuschek          Annette Vankov
Kulturamtsleiterin               Mitarbeiterin
         
Kontakt:
Kulturreferat der Stadt Kelkheim
Gagernring 6
65779 Kelkheim
Tel: 06195 803-850 und 06195 803-851

Aquarellzeichnung aus dem Kelkheimer Gerichtsbuch von 1514. Es zeigt den hl. Bartholomäus sowie Karl den Großen (Bildquelle: Stadtarchiv Kelkheim)

Archiv der Stadt Kelkheim (Taunus)

Das Archiv der Stadt Kelkheim (Taunus) wacht als Institution über die Aufbewahrung authentischer Dokumente.

Es übernimmt, erschließt sowie erhält Schriftgut (z.B. Akten, Urkunden, Amtsbücher, Pläne, Photographien) und wirkt regional sowie kommunal identitätsstiftend. Die Geschichte der Stadt, ihrer Stadtteile und Einwohner wird durch die Dokumentation, Zurverfügungstellung und Präsentation für die Öffentlichkeit erfahrbar gemacht sowie für nachfolgende Generationen gesichert.

Aquarellzeichnung aus dem Kelkheimer Gerichtsbuch von 1514. Es zeigt den hl. Bartholomäus sowie Karl den Großen (Bildquelle: Stadtarchiv Kelkheim)

Stadtbibliothek

Stadtbibliothek Kelkheim (Taunus)
Am Marktplatz 1
65779 Kelkheim (Taunus)
Telefon: 06195 8539 oder 902776
Fax: 06195 902778

Grundschule-Kelkheim-Seite: www.kelkheim-entdecken.de
 
Öffnungszeiten:
Dienstag, Donnerstag und Freitag 10.00 - 13.00 Uhr und 15.00 - 19.00 Uhr

Stadtmuseum Kelkheim - Sammlung für Möbelhandwerk und Stadtgeschichte

Frankfurter Str. 21

Bis heute ist Kelkheim auch überregional als Möbelstadt bekannt und stolz auf die lange Handwerksgeschichte. Im Jahr 2004 wurde das Museum der Möbelstadt Kelkheim, Sammlung für Möbelhandwerk- und Stadtgeschichte der Öffentlichkeit vorgestellt. Es wird vom Hessischen Museumsverband als Spezialmuseum geführt.

Private Museen

Paläontologisches Museum - Privates Museum der Arbeitsgruppe Palaeo-Geo e.V.

Sind Sie von Dinos, Haie und dem Urpferdchen fasziniert? Fragen Sie sich, wie man Fossilien findet? Einen erfahrenen Sammler können Sie hier, in Kelkheim-Fischbach, besuchen. Klaus-Dieter Weiß lädt Sie ein in seinem privaten Fossilienmuseum in die erstaunliche Welt der Fossilien einzutauchen.
Besichtigungen und Führungen für Kinder und Erwachsene nach Vereinbarung. Der Eintritt ist frei. Mehr Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: www.palaeo-geo-ev.de

Das Paläontologische Museum erklärt für Kinder:
https://www.kelkheim-entdecken.de/naturwissenschaft/fossilienmuseum-kelkheim-fischbach/


Technikum29 - Privates Museum für Rechner-, Computer- und Kommunikationstechnik

Im privaten Museum Technikum29 wird die Welt der Rechner-, Computer- und Kommunikationstechnik lebendig. Im Technikmuseum sind funktionsfähige Geräte aus verschiedenen Epochen zusammengetragen.
Mehr Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: www.technikum29.de

Musikschule Kelkheim

Seit dem Jahr 1969 bietet die Musikschule in Kelkheim e.V. qualifizierten Instrumentalunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie Elementarkurse für Kinder an.

Aktuell erteilen  20 professionellen Lehrkräfte den etwa 550 Schülerinnen und Schülern pro Woche 300 Unterrichtsstunden.

Mehr Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.musikschule-kelkheim.de/

Kontakt:

Christoph Seidel          Elke Herbst
Schulleiter                     Sekretariat

Musikschule Kelkheim e.V.
Alte Schulstraße 8
65779 Kelkheim
Telefon: 06195 4202
Fax: 06195 72105

Musikschule Eppstein-Rossert

Die Musikschule Eppstein-Rossert e. V. wurde 1972 gegründet .
Aktuelle unterrichten über 20 Lehrerinnen und Lehrer etwa 500 Schülerinnen und Schülern entwickelt.
Die Musikschule Eppstein-Rossert wird ehrenamtlich  von Gesche Wasserstraß sowie zwei Mitarbeiterinnen geleitet.
Mehr Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: https://musikschule-er.de/

Kontakt:

Musikschule Eppstein-Rossert e.V.
Am Herrngarten 12
65817 Eppstein
Telefonnummer: 06198 8990
E-Mail: info@musikschule-eppstein-rossert.de
« Seitenanfang