Stadtwappen Kelkheim Kelkheim (Taunus)

Energie

Förderprogramm "500 Balkone für Kelkheim"

Um den Zubau von Photovoltaikanlagen in Kelkheim weiter voranzubringen, fördert die Stadt Kelkheim ab sofort die Anschaffung von Solar-Stecker-Modulen für ihre Bürgerinnen und Bürger.

Mit den sogennanten Balkonkraftwerken, kann jeder von seinem Balkon, Terasse oder Garten aus, sauberen Solarstrom für sein Zuhause erzeugen. Weitere Informationen zu den Balkonkraftwerken finden Sie unter folgender Homepage der Verbraucherzentrale:


Die Förderrichtlinie zum Förderprogramm "500 Balkone für Kelkheim" sowie die Bestimmungen zum Datenschutz finden Sie im Folgenden: 

Umwelttipp der Woche

Computer energiesparend nutzen

Das Energiesparen beim Computer beginnt direkt beim Kauf. Achten Sie hier unbedingt auf die Energieeffizient ihres Gerätes. Des Weiteren sollten Sie sich auch über die Nutzung und Anwendung des PCs im Klaren sein. Benötigen Sie wirklich einen High-End Gaming-PC wenn Sie ihn ausschließlich zum Arbeiten benötigen?

In diesem Fall kann die Wahl eines Laptops sinnvoll sein, da die gängigen Office-Produkte keine hohen technischen Anforderungen haben. Die Komponenten eines Laptops sind für den Akku-Betrieb optimiert und arbeiten daher stromsparender.

Allerdings besitzen Laptops bedingt durch Ihren Akku eine wesentlich kürzere Lebenszeit als ein Desktop-PC was deren Umweltwirkung dementsprechend verschlechtert. Machen Sie sich also vor dem Kauf ausreichend Gedanken wie Sie das Gerät benutzen werden und kaufen Sie anhand Ihrer Bedürfnisse das passende Gerät.

Ein weiterer Vorteil von Desktop-PC ist deren relativ leichter Austausch von defekten oder obsoleten Bauteilen. Läuft eine der Komponenten nicht mehr so wie es gewünscht ist, können diese in der Regel ausgetauscht werden. Wenn Sie ein wenig Erfahrung mit dem Innenleben Ihres PCs haben, kann der Austausch selbst ausgeführt werden.

WICHTIG: Arbeiten Sie immer nur am Innenleben Ihres Rechners wenn das Netzteil aus und getrennt vom Stromnetz ist. Berühren Sie die Platinen und elektronischen Bauteile nie mit metallischen oder harten spitzen Gegenständen. Ansonsten laufen Sie der Gefahr hinaus, einen lebensgefährlichen Stromschlag abzubekommen und/oder Ihren Rechner irreparabel zu beschädigen. Gehen Sie im Zweifel lieber zur Fachfrau oder zum Fachmann.

Weiterhin empfiehlt es sich den Computer im Energiesparmodus zu betreiben. Hierdurch wird die Helligkeit des Bildschirmes etwas heruntergesetzt, unnötige Hintergrundprozesse eingestellt und der Computer geht automatisch in den Ruhemodus, wenn z.B seit 5 Minuten keine Eingabe erfolgt ist. Sind Sie mit Ihren Aktivitäten am Rechner fertig, fahren Sie Ihn herunter und trennen ihn am besten vom Netz.

Weitere Energiespartipps finden Sie auf der Homepage des Umweltbundesamtes: https://www.umweltbundesamt.de/umwelttipps-fuer-den-alltag

sowie der Energiewechsel Homepage des Bundesministerium für Klimaschutz und Wirtschaft:
https://www.energiewechsel.de/KAENEF/Redaktion/DE/Landingpage/Thema-Energieeffizienztipps/energiesparen-verbraucher.html

Sanieren und Heizen - Ein Vortrag aus der Praxis

Am 18.07.2022 lud die Stadt Kelkheim zu einem Online-Vortrag zum Thema "Sanieren und Heizen - ein Vortrag aus der Praxis" ein.

Als Referent berichtete Herr Markus Frieske über die energetische Sanierung seines Mehrfamilienhauses.
Herr Frieske ist Kelkheimer Bürger und hat sich in den letzten Jahren intensiv mit den Thema energetische Sanierung beschäftigt und sich bereit erklärt, seine Erfahrungen und Tipps mit Ihnen zu teilen.
Sein Vortrag steht nun hier zum Download bereit.


Veranstaltung "Nachhaltig Heizen"

Am 07.06.2022 richtete die Stadt Kelkheim die Veranstaltung "Nachhaltig Heizen" aus.

Folgende Themenschwerpunkte wurden durch die eingeladenen Referenten behandelt:

Dipl.-Ing. Amine Aimut
(Energieberatung Main-Taunus-Kreis)

Vorstellung der Energieberatung des Main-Taunus-Kreises, Informationen über Energiesparmöglichkeiten, Fördermittel oder erneuerbare Energien.

Melanie Schlepütz
(Projektleiterin für das Team Energiesparen und Energieeffizienz im Gebäudesektor bei der LandesEnergieAgentur Hessen)

Vortrag: „Klimafreundliches Heizen“  

Die Vorträge finden Sie nun hier als Download!
Werbefotografie Solarkampagne
Bildrechte: Arne Landwehr

Solarkampagne der Stadt Kelkheim

Hier erfahren Sie alles über die Solarkampagne der Stadt Kelkheim in Zusammenarbeit mit der LandesEnergieAgentur Hessen (LEA).
Werbefotografie Solarkampagne
Bildrechte: Arne Landwehr
Logo der Energieberatung des Main-Taunus-Kreises
Bildrechte: Main-Taunus-Kreis

Online-Energieberatung

Das Energiekompetenzzentrum des Main-Taunus-Kreises bietet ab sofort eine wöchentliche Online-Energieberatung an.

  • [Download: 846.0 KByte]
  • [Download: 159.1 KByte]
Logo der Energieberatung des Main-Taunus-Kreises
Bildrechte: Main-Taunus-Kreis
Bei Fragen und Anregungen Rund um das Thema Energie in Kelkheim:
Carsten Hammer
06195 803-949
« Seitenanfang